2018


Mitgliederversammlung

Am 06.02.18 wurden folgende Ehrungen ausgesprochen:

40 jährige Mitgliedschaft:
Gerhard Stöver

25 jährige Mitgliedschaft:
Herbert Todzy

 

50 jährige Fördermitgliedschaft:
Arnold Hamann

Wechsel in der Chor-Führung

 

Neben den diversen Berichten zum Jahr 2017, stand auch die Wahl verschiedener Vorstandsposten auf der Tagesordnung:

August Kahrs übergab den Vorsitz nach 10 jähriger, engagierter Tätigkeit an Heinrich Benecke. Zum 1. Schriftführer wurde Werner Schruhl gewählt. Thomas Reuter übergab nach 7 Jahren vorbildlicher Kassenführung den Posten des 1. Kassenwarts an Ralf Dirks. Als 1. Notenwart wurde Dieter Schöneberg bestätigt, der sich durch seine permanente Einsatzfreude auszeichnet.

Die neu gewählten Vorstandsmitglieder erhielten bei der Abstimmung eindeutig die absolute Mehrheit der Stimmberechtigten.


Work-Shop

Unter der Leitung der beiden Chorleiter Ralf Lehnert und Peter Schuldt fand am 07. 04.2018 ein gemeinsamer Work-Shop mit der Liedertafel Harmonie Finkenwerder statt. In 3 Probenblöcken à 2 Stunden wurden Lieder, für die auch in diesem Jahr geplante gemeinsame Teilnahme am Erntedankgottesdienst im Hamburger Michel, vertieft und auch neue Stücke geübt und geprobt.
Die 42 Teilnehmer bewerteten den Tag sehr positiv. Am Ende des Tages konnte man das Ziel, einen gemeinsamen Chorklang zu erarbeiten, als voll erreicht einstufen.
Mit dieser guten Stimmung nahmen wir am 08.04.2018 am Gottesdienst in der St. Andreas-Kirche teil und präsentierten dort diese Lieder:
Das Morgenrot (Robert Pracht)
Mien Jehann
Die Himmel rühmen
De Sünn geiht up
Jacob's Ladder

 

Die Bilder wurden von Claus Zapp zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!


Bezirkskonzert

Am 23.09.18 fand das Konzert des Chorbezirks Buchholz statt.
Dieses Jahr zum ersten Mal auf Hof Oelkers.
Von 14.30 bis 18.15  präsentierten 10 Chöre ein Repertoire von 3-4 Lieder.
Wir nahmen mit 20 Sangesbrüdern teil und sangen "De Sünn geiht up", "Die Himmel rühmen", "Lilofee" (Solo von Jürgen Maack) und "Feierabend".

 

Fotos wurden dankenswerterweise von Uwe und Ursel Wesemann zur Verfügung gestellt.


Erntedank Gottesdienst im Michel in Hamburg

Der sängerische Teil des Erntedankgottesdienstes im "Michel" in Hamburg am 07. Oktober 2018 wurde von uns und der „Liedertafel Harmonie Finkenwärder von 1865 e.V.“ unter der Leitung von Peter Schuldt gestaltet.
Im Altarraum wurden 3 Lieder gesungen: "Wir pflügen und wir streuen" - 2 Strophen up platt, "Das Morgenrot" (Robert Pracht) und "Jacob's Ladder". Ein Grußwort wurde von Staatsrat Dr. Torsten Sevecke (Behörde für Wirtschaft, Innovation und Verkehr) gesprochen. Lektoren waren Hartmut Körner (Ehrenpräsident des Deutschen Bäcker-Sängerbundes, Hamburg) und Jan-Henning Körner (Obermeister der Bäcker-Innung, Hamburg). Auf der Empore der bei der Austeilung des Abendmahls:
"He ho spann den Wagen an" als Kanon mit der Gemeinde, "Hallelujah", "Die Himmel rühmen", "Sanctus", "Abendfreden" und "Mien Jehann". Hauptpastor Alexander Röder sprach seinen Dank für die Bereicherung des Gottedienst aus, verbunden mit dem Wunsch auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.
Dank an Peter Schuldt für die Bilder.


Volkstrauertag

Am 18.November 2018, ein sonniger Spätherbsttag, unterstützten wir die Gedenkfeiern in Hollenstedt und Dohren. Im Gottesdienst sangen wir "Hymne an die Nacht" und "Min Jehann", am Ende "Sanctus". Bei der Kranzniederlegung am Ehrenmal: "Das Morgenrot" und "Der gute Kamerad".
Am Nachmittag trafen wir uns in Dohren und starteten mit "Sanctus". Nach der Rede von Bürgermeister Rolf Aldag: "Min Jehann".
Bei der Kranzniederlegung durch die Feuerwehr: "Der gute Kamerad". Zum Abschluss: "Hymne an die Nacht" und "Teure Heimat".
Die Bilder wurden freundlicherweise von Rabea Dirks und Alina Ruschmeier zur Verfügung gestellt.


Singen im Seniorenzentrum Kuurs Hoff

Am 14. Dezember 2018 gestalteten wir ein ein-stündiges Programm für die Hollenstedter Senioren. Verstärkung erhielten wir von 3 Musikschülern unseres Chorleiters.