Gästebuch

Werter Besucher! Wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserem Internet-Auftritt, aber auch zu unserer Arbeit als Chor. Wenn Sie Fragen und / oder Anregungen haben, schreiben Sie uns einfach in unser Gästebuch.

Kommentare: 1
  • #1

    Uta von Sohl (Mittwoch, 13 März 2019 08:51)


    GROSSE a cappella KONZERT GALA (2019 / 2020 / 2021)
    DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF ®

    Sehr geehrter Herr Benecke, sehr geehrter Herr Stöver, sehr geehrter Herr Lehnert, sehr geehrter Herr Dirks,
    Sehr geehrte Herren des Chores,

    Wenn Sie auch sicher viele ähnlich lautende Anfragen erhalten, bitte ich Sie sorgfältig zu differenzieren und, würde mich über Ihr Interesse sehr freuen.

    Der Deutsche Chorverband hat kürzlich angeregt, dass Laienchöre mit Profis künstlerisch in Kontakt treten sollten und so haben sich unzählige Kirchenchöre und Gesangvereine wie in den ganzen letzten Jahren bereits für ein gemeinsam veranstaltetes Konzert entschieden und die Begeisterung des Publikums zeigt, wie außergewöhnlich und faszinierend ein solcher, gemeinsamer Abend ist. Ich würde mich freuen, wenn Sie meinen Vorschlag, ein (vielleicht) gemeinsames Konzert zu planen, aufgreifen und diskutieren könnten.

    Hiermit möchte ich Ihr Interesse auf diesen wirklich seriösen und hochkarätigen Chor (16 - 21 akademisch ausgebildete Sänger) lenken, der in der absoluten Nachfolge von SERGE JAROFF seit mehr als 20 Jahren in großen (und kleinen) Häusern ( und natürlich auch Kirchen) gastiert. wie z. Bsp. Herkulessaal München, Rosenthal-Theater Selb, Liederhalle Stuttgart, Empore Buchholz, Musikhalle Hamburg, Gewandhaus Leipzig, Konzerthaus Berlin, Philharmonie Köln, Staatstheater Kassel, u.v.m. Chöre, Gemeinden und Städte in der Schweiz, Italien, Österreich, den Niederlanden, Fürstentum Liechtenstein, Luxembourg, Frankreich sind ebenfalls häufige Gastspielpartner der vergangenen Jahre. Denn wenn Sie wirklich ganz ohne eigene finanzielle Belastung und vor allem auch ohne jedes persönliche Risiko Ihr kulturelles Angebot außerhalb eigener Konzertverpflichtungen vielseitig und abwechslungsreich gestalten möchten und das Außergewöhnliche suchen, bitte ich Sie, meine nachfolgende Anfrage zu überdenken. Es entstehen Ihnen definitiv keinerlei Kosten! Im Gegenteil: Entsprechend individueller Vereinbarungen wird Ihnen eine prozentuale Beteiligung an den Einnahmen aus dem Kartenverkauf vertraglich zugesichert. Die Plakate, Eintrittskarten, Handzettel, sowie das gesamte Pressematerial wird Ihnen natürlich in der gewünschten Auflage ebenfalls kostenfrei zugesandt.

    Gibt es unter diesen (oder anderen?) Voraussetzungen die Möglichkeit, in Ihrer Pfarrkirche oder einem Konzert-Saal (Aula) ein solches, vielleicht auch gemeinsames Gastspiel durchzuführen?

    Gerade in den letzten Monaten sind solche „gemeinschaftlichen Konzerte“ sehr gefragt, die lokale Gesang- oder Musikvereine in ein Programm einbinden – vielleicht anlässlich eines besonderen Chorjubiläums. Ich habe vor wenigen Tagen ein solches "gemeinsames Konzert" gehört und der mitwirkende MGV hat sich spontan für ein weiteres Konzert ausgesprochen. Viele Gesangvereine veranstalten bereits das 3. oder sogar 4. Konzert mit unseren Don Kosaken als feste Konstante des Vereinslebens. Bitte denken Sie rechtzeitig auch an die Konzerttätigkeit kommender Jahre. Eine langfristige Planung ist wichtig und im Sinne einer guten und entspannten Organisation und Vorbereitung sehr hilfreich.

    Ich habe die Sänger viele Male live gehört und jedes Mal die große Begeisterung des jeweiligen Publikums erlebt. Ganz besonders auch bei den Konzerten, die in gemeinsamer Planung mit den Gesangvereinen entstanden sind, oft ein Vorprogramm des gastgebenden Chores enthalten und eigentlich überall auf Wunsch aller Beteiligten mit einem gemeinsamen Lied enden.

    Für alle Freunde der russischen Musik ist ein Konzert dieses stimmgewaltigen „russischen Stimmwunders“, wie die Sänger von der Fachpresse immer wieder bezeichnet werden, gewiß ein einmaliges und unwiederbringliches Erlebnis von höchster Eindringlichkeit. In memoriam SERGE JAROFF, der seine Don Kosaken einst zu Weltruhm führte.

    Ich sichere Ihnen eine harmonische, professionelle und sehr persönliche Agenturbetreuung in allen Bereichen der Vorbereitung und Durchführung eines Gastspieles zu und gebe Ihnen auf Wunsch sehr gern weitere Informationen und Terminvorschläge. Meine nunmehr 26-jährige Erfahrung gemeinschaftlich veranstalteter Konzerte ist Ihre Sicherheit und die stimmliche Bravour der Don Kosaken ein Garant für ein musikalisches Ereignis.

    Übrigens stammt von Rudolf Schock ein bemerkenswerter Satz (Aus seiner Biografie): „Hört Euch mal in den deutschen Gesangvereinen um. Da gibt es Stimmen, die auszubilden sich lohnt“


    Mit herzlichen Grüßen und den allerbesten Wünschen für Ihre eigenen Konzerte
    Uta von Sohl


Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.